Willkommen ] Wir über uns ] Kontaktinfo ] [ Fenstersysteme ] Fenster ] Türen ] Projekte ] Slideshow ] Werkstoffe ] Unser Team ] Presseecho ] Zurück ] Home ] Weiter ]

Fenstersysteme "VariTherm H" und "VariTherm K"

Unsere Fenstersysteme "VariTherm H" und "VariTherm K" wurden speziell für den Einsatz im Passivhaus konzipiert. Neben der hervorragenden Wärmedämmung wurde größter Wert auf den Zusatznutzen und die Dauerhaftigkeit des Gesamtsystems für den Endverbraucher gelegt. So ist z.B. im "VariTherm H" Fenster der Einbau eines Sonnenschutzrollos hinter der Außenverglasung problemlos möglich. Beide Systeme sind praktisch wartungsfrei.

Wärme, die bleibt

  Dämmung
Bei VariTherm H ist durch die Verbundfensterkonstruktion und die dadurch gegebenen Holzstärken keine zusätzliche Dämmung erforderlich. Das System VariTherm K verfügt über eine Vorsatzdämmplatte aus Purenit und PUR Hart-schaum oder Kork. PUR ist ein FCKW + HFCKW freier Konstruktionswerkstoff mit besten Wärmedämmwerten und hoher Feuchtresistenz. Durch diesen Aufbau werden die Schwachstellen der Verbundkantel-Systeme ausgeschaltet. Die Statik des Elements ist somit absolut unabhängig von der Dämmung.
 

  3 umlaufende Dichtungen gewährleisten hohe
•  Dampfdichtheit von innen 
•  optimale Schlagregendichtheit 
•  hohe Schalldämmung
 

  Verglasung
Bei beiden Versionen werden 3-fach-Wärmeschutzverglasungen eingebaut (Ug-Wert 0,7 W/(m2K). Der Glaseinstand wurde so gewählt, dass einerseits das Glasbruchrisiko auf ein Minimum reduziert wird, andererseits thermisch die besten Voraussetzungen gegeben sind. Bei der Version VariTherm H wird die Verglasung in zwei getrennte Ebenen aufgeteilt. Dadurch werden neue Perspektiven in der Gestaltung mit Zusatzfunktionen geschaffen, ohne Abstriche bei der Wärmedämmung zu machen.
 

  Stock & Flügel
Innen Massivholz als Leimholz- oder Vollholzkantel. Hier können alle im Fensterbau zugelassenen Hölzer eingesetzt werden.Die Aluverkleidung von Stock und Flügel gewährleistet Wetterschutz.
 

  Vorteile
• geprüfte Passivhausqualität
• praktisch wartungsfrei durch Aluschale
• integrierbarer Sonnenschutz bei VariTherm H
• ökologisch hervorragend - ohne Dämmstoffe bei VariTherm K
• umweltfreundlich hergestellt durch getrennte Verarbeitung aller Materialien und die Verwendung wasserlöslicher Lacke
• Dämmstoffe aus PU Recycling Material bei VariTherm K
• Produkt- und Montagesicherheit durchunseren Qualitäts-Handwerks-Betrieb
• Wartungsservice für Beschläge und Oberflächen
 
  Design & Stil
Die Fenster können optimal der Raumgestal¬tung angepasst werden. Alle Lasuren und Farbtöne sind anwendbar, unabhängig von der Außenansicht. Verschiedene Designvarianten für die Profile stehen zur Auswahl.
• alle Farben innen und außen möglich
• Markenbeschläge von Maco, Beschläge auf Wunsch völlig verdeckt einbaubar
• Holzprofile innen variabel gestaltbar
• alle für den Fensterbau geeigneten Holzarten sind möglich
• Formen wie schräg, rund und eckig können gefertigt werden
 

Das Passivhaus

Das Passivhaus stellt die logische technische und ökologische Weiterentwicklung des Niedrigenergiehauses dar. Durch konsequente Verminderung der Energie¬verluste und die perfekte Nutzung der Sonnenenergie kann im Passivhaus auf ein konventionelles Heizsystem verzichtet werden! Passivhäuser benötigen nur noch ein Fünftel des Standardenergie-verbrauchs. Ihr Heizwärmebedarf liegt unter 15 kWh/m' Energiebezugsfläche und Jahr!

Die Qualität der Fenster entscheidet maßgeblich über den Energieverbrauch von Passivhäusern.
 

  Zurück ] Home ] Weiter ]
 

[ © Tischlerei Seelos, alle Rechte vorbehalten ]    [ mail an den webmaster  ]   [ disclaimer ]   [ agb ]